06.10.2011

Gewonnen! "Jane Reloaded" von Charlotte Kerner + neue Kategorie

Ich konnte mein Glück kaum fassen, als ich die Nachricht bekam, dass ich das Buch gewonnen habe! Hab mich riesig gefreut! :)
Mitgemacht habe ich auf Lovelybooks. Dort wurden 10 Exemplare verlost. Man sollte folgende Frage beantworten, bzw. kommentieren:

"Stellt euch vor, ihr seid bei einem genetischen Experiment dabei und könnt ein Tier oder Wesen künstlich erschaffen. Wie würde es aussehen und welche Eigenschaften hätte es?"
Meine Antwort dazu lautete:
Das ist eine heikle Frage. Generell würde es mir widerstreben, an Genen herumzumanipulieren. Andererseits, wer träumt nicht von genmanipulierten Menschen, die nicht mehr krank werden können. Nur wie sterben wir dann (ausser gewaltsam?). Aber na gut, zurück zu eurer Frage: wenn ich das ganze mal praktisch betrachte, kann ich kaum ein Tier erschaffen, welches nicht irgendwelche alten Arten verdrängt. Deshalb dachte ich an ein Mensch. Und zwar einen, der sowohl unter Wasser, wie auch an Land atmen kann. Bei Bedarf Schwimmhilfen (Flossen, Schwimmhäute oder sowas) ausfahren kann und dem großen Druck unter Wasser stand hält. Dann könnten wir nämlich unseren blauen Planeten auch mal unter Wasser erforschen, was ja heutzutage nur sehr beschränkt möglich ist. Die Frage aller Fragen wäre dann nur: werden wir (normale Menschen) dann von dem "Wasser-Land-Mensch" verdrängt? ;)
Das Buch ist zwar recht dünn und groß geschrieben, aber es klingt vielversprechend. Bin schon gespannt, ob es seinem Klappentext gewachsen ist ;)


Sie ist jung, ehrgeizig und brennt darauf, den Ursprung der Menschheit zu erforschen. Er ist ein künstlich erschaffenes Wesen aus Vergangenheit und Zukunft zugleich ...

Tanja Jane Klark, Spross einer berühmten Paläontologen-Dynastie, trifft in Laos auf den 18-jährigen Jamie. Jamie ist eines der bestgehüteten Geheimnisse der Wissenschaft: Er ist ein Homo erectus, eine gentechnische Neuschöpfung des Frühmenschen, der bis vor 400 000 Jahren auf der Erde lebte. Tanja Jane will Jamie erforschen – und erliegt dabei mehr und mehr der Faszination dieses so fremd-vertrauten Wesens. Voller Enthusiasmus lässt sich die junge Wissenschaftlerin auf ein gewagtes Experiment ein …

Woher kommen wir? Und wohin werden wir gehen – in 1000 oder 10 000 oder 1 000 000 Jahren? Charlotte Kerner antwortet mit einem spannenden Roman über die Zukunft, die bereits begonnen hat. 

Übrigens: ich habe eine neue Kategorie erstellt mit meinen Stapeln von ungelesenen Büchern. Keine langen Listen, nur ein paar Collagen aller Bücher. Falls ihr nur mal Bildchen gucken wollt, seid ihr dort genau richtig :)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn. Ich hab das Buch auch noch auf meinem SuB liegen und bin schon sehr gespannt drauf. Ist ja doch mal was anderes.

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey das Buch habe ich auch :)

    Ähhhm ich wollte mal was fragen: Du hast mir geschrieben das du auf deinem IPod schreibst - das ist doch das Ding von Appel zum Musik hören oder? Ich dachte das wäre ein reiner MP3 Player - Das Ding kann noch mehr?
    Kannst du mir da mal was zu sagen?
    LG Jessi eine Frau die sich null mit Elektronischem Schnick Schnack auskennt.

    AntwortenLöschen
  3. @ Jessi: hast deinen eigenen Post zu bekommen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)