30.10.2011

Gedankensalat: Hörbuchneuerscheinungen

Hörbuch Neuerscheinungen im November

Wer mein Blog liest, wird es längst gemerkt haben: ich bin ein großer Hörbuch-Fan. Deshalb lese ich auch beim Audible Blog mit. Die haben nun am Freitag ihre Hörbuchneuerscheinungen für November gepostet. HIER seht ihr alle und im folgenden seht ihr die, auf die ich mich schon freue und die über kurz oder lang auf meinem iPod landen werden:

gelesen von
Andreas Fröhlich
ungekürzt 25 Std.
Vorauss.
Veröffentlichungstermin:
21.11.2011
Eragon 4 von Christopher Paolini

Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen Herrscher des Imperiums. Eragon weiß, dass er und Saphira ihm irgendwann gegenüberstehen werden. Treue Gefährten kämpfen an seiner Seite, allen voran die wunderschöne, kluge Elfe Arya. Doch der finstere König ist nahezu unbesiegbar, denn er besitzt die Macht zahlloser Drachen, deren Seelenhort, den Eldunarí, er an sich gerissen hat. Ein neuer Drache und ein neuer Drachenreiter verändern das Kräfteverhältnis. Wird Eragon Galbatorix besiegen können? Oder muss er sich geschlagen geben? Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alagaësia für immer verlassen wird …
gelesen von
Oliver Rohrbeck
ungekürzt 15 Std.
Vorauss.
Veröffentlichungstermin:
25.11.2011
Lost World von Michael Crichton

Der junge kalifornische Paläontologe Levine ist von der Idee besessen, dass die Dinosaurier gar nicht ausgestorben sind. Als aus Costa Rica das Auftauchen von ungewöhnlichen Echsen gemeldet wird, besteigt er sofort das nächste Flugzeug, um die Tiere vor Ort zu studieren. Noch ahnt er nicht, dass es sich bei diesen Sauriern nicht um Wesen aus der Kreidezeit handelt, sondern um Überbleibsel einer gezielten Genmanipulation, die ein geldgieriger Unternehmer in Auftrag gab, um die Tiere zur Attraktion eines Vergnügungsparks zu machen?
gelesen von
David Nathan
ungekürzt 10 Std.
Vorauss.
Veröffentlichungstermin:
02.12.2011
Tagebuch der Apokalypse von J.L. Bourne

Willkommen in der Welt nach der Apokalypse! Dies ist das Tagebuch des unbekannten Soldaten: Auf eindringliche Weise schildert es den Untergang der menschlichen Zivilisation durch eine Plage, mit der keiner gerechnet hatte: Die Toten sind aus den Gräbern zurückgekehrt, und sie machen vor nichts halt. Im Angesicht des Todes kämpft jeder für sich allein!

Tagebuch der Apokalypse habe ich zwar auch schon als Buch hier stehen, aber ich überlege ernsthaft, es nicht doch zu hören. Vor allem, weil es David Nathan liest. Ich fürchte ich werde schwach... wenn ich es bis Dezember aushalte ;-)
Moment mal, was macht das in der Veröffentlichungsliste von November? Hm... naja egal :)

Und bei Eragon muss ich mal schauen, wie ich es mache, da ich den Inhalt der ersten drei Hörbücher schon nicht mehr 100%ig parat habe. Um es mal schön auszudrücken ;-P

Sagt euch davon etwas zu, oder sind sie gar nicht euer Fall?

Kommentare:

  1. HUHU! Hier wartet etwas Schönes auf dich!
    http://ballerstedt.blogspot.com/2011/10/vierter-award-neues.html
    Viel Spaß damit!

    Liebe Grüße, Franci

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)